Skip to Content.
Sympa Menu

cacert-de - Re: Policy zu Vornamen

Subject: Deutschsprachige CAcert Support Liste

List archive

Re: Policy zu Vornamen


Chronological Thread 
  • From: Bernhard Fröhlich <ted AT convey.de>
  • To: cacert-de AT lists.cacert.org
  • Subject: Re: Policy zu Vornamen
  • Date: Sun, 10 May 2009 23:32:52 +0200

ulrich AT cacert.org
 schrieb:
Hallo,

das Standesamt Frankfurt hat diesbzgl. auf einer Website
den Hinweis in Abschnitt "Anzahl der Vornamen":

"Werden zwei Vornamen mit einem Bindestrich verbunden, gelten sie als ein
Name."

http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2950&_ffmpar[_id_inhalt]=5178
599
Hmm, eigentlich würde ich Dir Recht geben.
Dann ist mir eingefallen dass wir mal geschrieben haben dass Abkürzungen von Vornamen akzeptiert werden (wenn auch nur ungern). Kann man denn dann "Karl" nicht als Abkürzung von "Karl-Heinz" sehen?

Und noch was anderes, das deutsche Namensrecht ist dummerweise nicht bindend für den Rest der Welt. Was machen wir denn mit den anderen? Weiß denn jemand wie das im deutschsprachigen Ausland ausschaut?

Auf jeden Fall die beste Variante wäre natürlich dass der Name im Konto exakt mit dem im Ausweis übereinstimmt. Wenn man den guten Menschen überreden könnte seinen komlpetten Vornamen einzutragen wäre das sicher die eleganteste Lösung. Wenn er auf dem "halben Vornamen" besteht müsste man evtl. tatsächlich einen Arbitrator bemühen.

MfG
Ted
;)

Attachment: smime.p7s
Description: S/MIME Cryptographic Signature




Archive powered by MHonArc 2.6.16.

Top of Page