Skip to Content.
Sympa Menu

cacert-de - Re: Zertifikate für Schulen

Subject: Deutschsprachige CAcert Support Liste

List archive

Re: Zertifikate für Schulen


Chronological Thread 
  • From: Lukas Schreiner <lukas.schreiner AT gmail.com>
  • To: cacert-de AT lists.cacert.org
  • Subject: Re: Zertifikate für Schulen
  • Date: Mon, 24 Oct 2011 19:07:13 +0200
  • Authentication-results: lists.cacert.org; dkim=pass (1024-bit key) header.i= AT gmail.com; dkim-asp=none

Hallo CAcert-Gemeinde,

anbei kurze Mitteilung meines Ansprechpartners an der Schule.
Er hat versucht auf die Fragen von Andreas Bürki zu antworten.

Gruß,
Lukas

---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: Michael Schlosser <michael.schlosser AT t-online.de>
Datum: 24. Oktober 2011 17:04
Betreff: AW: Zertifikate für Schulen
An: Lukas Schreiner <lukas.schreiner AT gmail.com>


Hallo Lukas,

 

habe ich gemacht. Ich werde aber nicht so ganz schlau daraus.

 

Unsere Schule ist eine öffentliche Institution, welche vom Bundesland Hessen (Kultusministerium) beauftragt wurde.

 

Die Gehälter des Lehrpersonals bzw. die Lehrmittel wie Bücher, usw. werden vom Land Hessen bezahlt. Das Gebäude der Schule gehört jedoch der Stadt, somit werden auch die Handwerkrechnung von der Stadt Wiesbaden beglichen. Rechtsverbindliche Verträge für Lehrmittel bzw. Handwerkerrechnung kann die Schulleitung im Rahmen ihres Budgets eingehen. Rechtsverbindliche Verträge mit den Lehrkräften kann nur das Schulamt abschließen.

 

Reicht dies für einen Nachweis?  An eine Kopie eines Gründungsvertrages kommen wir in jedem Fall nicht ran. Die Frage ist, was wir alternativ anbieten können. Ein Schreiben von unserem Schulleiter mit Schulstempel? Aber selbst da würde mich Herr Thiel verdutzt anschauen. Könnten Sie evtl. noch einmal nachfragen, wie ein solcher Nachweis auszusehen hat. Evtl. gibt es auch ein Formular dafür. Eine öffentliche und vom Staat anerkannte Institution wie unsere Schule muss sich eigentlich nicht legitimieren.

 

Viele Grüße

 

Michael Schlosser

 

 

______________________________

Michael Schlosser
Gotenstr. 10
65232 Taunusstein-Hambach

Tel.: 06128-859006
Fax.: 06128-859095
mail: michael.schlosser AT t-online.de

Von: Lukas Schreiner [mailto:lukas.schreiner AT gmail.com]
Gesendet: Samstag, 22. Oktober 2011 20:58
An: Michael Schlosser
Betreff: Fwd: Zertifikate für Schulen

 


 Hallo Herr Schlosser,

lesen Sie sich doch bitte die unteren Punkte mal durch.

Gruß,
Lukas


---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: Andreas Bürki <abuerki AT anidor.com>
Datum: 22. Oktober 2011 18:13
Betreff: Re: Zertifikate für Schulen
An: cacert-de AT lists.cacert.org


Salut Lukas



>> Für uns stellt sich natürlich jetzt die Frage, wie es rechtlich aussieht
>> und was wie nachzuweisen wäre.

Voraus bemerkt, dass ich nicht aus DE bin, sind folgende Fragen zu
berücksichtigen:

* Aufgrund welcher rechtlichen Grundlage gibt es eure Schule? Ist es
eine Verordnung / Gesetz des Bundeslandes / Landkreis / Kommune (Stadt,
Gemeinde)? -> Tipp: Nachfragen im Rektorat / Schulsekretariat.
Vielleicht zusätzlich hilfreich als Denkanstösse: Mit wem haben Lehrer
oder Handwerker einen Vertrag? Wer gibt der Schule das Geld um die
Rechnungen zu bezahlen? Warum? - Somit - Fragen stellen - lässt sich
schlussendlich eine lückenlose Evidenzkette (= Beweis- oder
Nachweiskette) für die rechtliche Existenz der Schule darlegen.

* Wer darf in eurer Schule was rechtsverbindlich tun? Wer ist
autorisiert, was rechtsverbindlich zu unterschreiben? -> Tipp:
Nachfragen im Rektorat / Schulsekretariat. Vermutlich dürfte es sich um
eine Dienstanweisung / Organisationshandbuch handeln, in der so etwas
geregelt ist.

Alle diese Unterlagen sind durch den ORGA-Assurer im Original oder auf
einer öffentlich zugänglichen Webseite einzusehen und im ORGA-Assurance
Protokoll zu vermerken.

* Nicht vergessen, die von der Schule autorisierte Person muss sich
zwingend ausweisen mit ID oder Pass.

In CH haben wir genau diesen Denkansatz - Evidenzkette - in die Praxis
umgesetzt und so ein öffentliches Gymnasium und zwei Universitäten als
Organisationen bestätigt.

HTH

cheeerio, hugi


Am 21.10.2011 19:11, schrieb Lukas Schreiner:

> Hallo,
>
> der Lehrer, den ich angesprochen habe, wäre definitiv bereit.
> Was die Schulleitung dazu sagt ist noch offen, da bis einschließlich
> heute Ferien waren.
>
> Für uns stellt sich natürlich jetzt die Frage, wie es rechtlich aussieht
> und was
> wie nachzuweisen wäre.
>
> Viele Grüße
> Lukas Schreiner
>
>
> Am 21. Oktober 2011 14:54 schrieb Andreas Bürki <abuerki AT anidor.com

> <mailto:abuerki AT anidor.com>>:

>
>     Auf den Punkt gebracht:
>
>     Es ist eine Evidenzkette zum zweifelsfreien Nachweis der rechtlichen
>     Existenz der Organisation und deren handlungsberechtigten Personen
>     lückenlos nachzuweisen und zu dokumentieren.
>
>     cheeerio, hugi
>
>
>     Am 21.10.2011 12:42, schrieb Marcus Mängel:
>     > Hi,
>     >
>     > diese Aussage ist so pauschal nicht richtig. Es hängt da immer von
>     der Konstellation ab. Aber bevor man irgendwelche Aussagen tätigen
>     kann, muss man mehr Details über den Einzelfall habe.
>     >
>     >
>     > mit freundlichen Gruessen / best regards
>     > Marcus Maengel
>     > Cacert Organisation Assurance Officer
>     > CAcert Assurer, CAcert Support Team Member, CAcert Organisation
>     Assurer
>     >
>     > CAcert.org - Free Certificates
>     >
>     >
>     >
>     > -----Ursprüngliche Nachricht-----
>     > Von: Dominik George [mailto:dominik.george AT cacert.org
>     <mailto:dominik.george AT cacert.org>]
>     > Gesendet: Freitag, 21. Oktober 2011 12:08

>     > An: cacert-de AT lists.cacert.org <mailto:cacert-de AT lists.cacert.org>
>     > Cc: lukas.schreiner AT gmail.com <mailto:lukas.schreiner AT gmail.com>;

>     Bernhard Fröhlich
>     > Betreff: Re: Zertifikate für Schulen
>     >
>     > Hallo,
>     >
>     > das Problem ist, dass ihr als Schule nicht verifizierbar seid, da
>     ihr je nach Schulform der Stadt oder dem Land unterstellt seid.
>     >
>     > --
>     > Mit freundlichen Grüßen,
>     > With kind regards,
>     >
>     > Dominik George
>     > https://wiki.cacert.org/DominikGeorge
>     >
>     > CAcert Support Engineer
>     > CAcert Co-Auditor
>     > CAcert Infrastructure Admin for E-Mail
>     >
>     > X.509 certificate SHA1 fingerprint:
>     > E7:AB:E4:B6:D8:0E:63:F5:4A:E4:97:1F:C7:4C:BD:E7:EE:E1:62:A5
>     >
>     > -----
>     > eMail ist virenfrei.

>     > Von AVG überprüft - www.avg.de <http://www.avg.de>

>     > Version: 10.0.1411 / Virendatenbank: 1522/3964 - Ausgabedatum:
>     20.10.2011
>     >
>
>     --
>     Andreas Bürki
>
>     E-Mail:

>     abuerki AT anidor.com <mailto:abuerki AT anidor.com>

>     Zertifikat - SHA1-Fingerprint:
>     54:99:02:5F:60:CE:7A:27:0E:73:79:24:CA:C7:A0:CC:60:39:05:9F
>
>

--
Andreas Bürki

E-Mail:
abuerki AT anidor.com
Zertifikat - SHA1-Fingerprint:
54:99:02:5F:60:CE:7A:27:0E:73:79:24:CA:C7:A0:CC:60:39:05:9F

 





Archive powered by MHonArc 2.6.16.

Top of Page