Skip to Content.
Sympa Menu

cacert-de - ARD Mediathek

Subject: Deutschsprachige CAcert Support Liste

List archive

ARD Mediathek


Chronological Thread 
  • From: reinhard <reinhard AT cacert.org>
  • To: cacert-de AT lists.cacert.org
  • Subject: ARD Mediathek
  • Date: Tue, 13 Jan 2015 19:51:40 +0100

TO WHOM IT CONCERNS

Hallo zusammen,

kleine Empfehlung für alle, die es interessiert; die anderen entsorgen das bitte in der runden Ablage. Danke.

Gestern abend strahlte das Erste 2 Sendungen aus. Beide Sendungen sind bis zum 19.01.15 in der Mediathek abrufbar.

1. Sendung
Montag, 12.01.15 22:45 Uhr, Die Story im Ersten, "Jagd auf Snowden"

Es wird dokumentarisch wiedergegeben der Weg von Hongkong nach Moskau. Es kommen Zeitzeugen zu Wort und Hintergrundinformationen, die zum besseren Verständnis eingestreut werden. Zu Wort kommen Julian Assange, Evo Morales, Reporter des Guardian, der damalige Chef der NSA, eine australische Reporterin und andere weiterer Personen, darunter z.B. der Vater von Snowden Es werden so kleine Highlights enthüllt wie z.B. die Tatsache, dass Snowden Hongkong verlassen konnte, obwohl gegen ihn ein Auslieferungsersuchen vorlag. Die Erklärung des damaligen NSA Chefs hierzu zeigt, dass verbrieftes Recht tatsächlich nur auf dem Papier steht.
Die Dokumentation beschönigt nichts und bleibt nüchtern.

2. Sendung
Montag, 12.01.15 23:30 Uhr, Die Story im Ersten, "Schlachtfeld Internet"

Eine Dokumentation bekannter Hackerangriffe auf grosse Einrichtungen, die in den betroffenen Ländern durchaus zur kritischen Infrastruktur gehören.
Stuxnet, wie der Virus funktionierte, welche Schäden er anrichtete und wer diesen Virus verteilt hat - nüchtern erzählt.
Der Angriff auf Belgacom. Der belgische Telefonriese versorgt Brüssel, die EU-Kommission und andere Institutionen mit der gesamten notwendigen Infrastruktur, um mobil oder per Festnetz zu telefonieren, zu surfen oder per Email oder anderen Kanälen zu kommunizieren. Seitdem der Angriff öffentlich wurde, weiss eigentlich jeder oder sollte jeder wissen, dass die EU-Kommission und ihre Angestellten einfach nur abgehört werden. Der Sicherheitschef von Belgacom sagt auf Nachfrage, dass dieser Angriff möglicherweise auf das Konto vom GHQC geht; eine Strafanzeige wurde bisher nicht gestellt, weil niemand diese Vermutung belegen kann.

-- 
mit freundlichen Grüssen/kind regards

Reinhard

Attachment: smime.p7s
Description: S/MIME Cryptographic Signature



  • ARD Mediathek, reinhard, 01/13/2015

Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of Page