Skip to Content.
Sympa Menu

cacert-de - Organisations-Assureing

Subject: Deutschsprachige CAcert Support Liste

List archive

Organisations-Assureing


Chronological Thread 
  • From: Michael Nausch <michael AT nausch.org>
  • To: cacert-de AT lists.cacert.org
  • Subject: Organisations-Assureing
  • Date: Thu, 26 Nov 2015 20:49:31 +0100

Griasde Werner,

ich mach da mal ein "neues Fass" zu (m)einem Thema auf.

Am 26.11.2015 um 18:59 schrieb Werner Dworak:

> Grundsätzlich kann jede greifbare Organisation assured werden, auch eine
> Ein-Personen-Organisation oder eine Untergruppe einer Organisation.

Kann man denn die Definitionen der CAcert auf das deutsche Recht
irgendwie abbilden? Also welcher Zweig dieser Übersicht kann assured werden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Juristische_Person

> Aber
> es muss irgendwie amtlich sichergestellt sein, dass es diese
> Organisation gibt und wer für diese Organisation oder Abteilung
> zeichnungsberechtigt ist.

Also, in meinem speziellen Fall, gibt es da den Scheff der ist
zeichnungsberechtigt.

> Es muss ich aber immer um eine eindeutige natürliche oder juristische
> Person handeln. So lässt sich in der Regel eine Gesellschaft
> bürgerlichen Rechts nicht assuren.

Darf ich fragen warum? Bei einer GbR mit z.B. zwei Gesellschaftern sind
beide bei im Außenverhältnis zeichnungsberechtigt. Bei einem e.V. sind
i.d.R. der Vorsitzende und der Schatzmeister nach außen
zeichnungsberechtigt. oder? :/


Servus
Django




>
> Einzelheiten kann Dir dazu ein Organisations-Assurer sagen. Da wird in
> jedem Einzelfall geprüft, ob sich ein Weg finden lässt.



Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of Page